Neuste Infos

Home / Archive by category "Neuste Infos"
Geschlossen

Geschlossen

Die BTS-Hallen in der Erlenstraße und der Volkmannstraße bleiben vom 22.12.17 bis 01.01.18

geschlossen. Es findet kein Trainings- und Spielbetrieb statt.

Beitragserhöhung

Beitragserhöhung

Liebe Mitglieder,

auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, 07. April 2017, wurde nach intensiver Diskussion und klarer Darlegung der Notwendigkeit und unter Berücksichtigung bereits im Vorwege eingegangener Vorschläge aus dem Kreise der Mitglieder, der Rechnungsführer und des Hauptausschusses einstimmig eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab dem 01. Juli 2017 beschlossen.
Vorausgegangen war ein Rückblick auf die lange Zeit der Beitragsstabilität von einem Jahrzehnt. Diese war schon länger aufrecht erhalten worden, obwohl die auf den Verein zunehmenden Belastungen sich abzeichneten, aber stets versucht wurde, diese auf verschiedensten Wegen zu kompensieren.

Mit dem Beschluss verändern sich die Grundbeiträge wie folgt:
– Erwachsene: monatlich 19,– Euro
– Kinder und Jugendliche: monatlich 11,– Euro
– Ehepaare/Lebensgemeinschaften: monatlich 34,– Euro
– ermäßigte Beiträge (gegen Bescheinigung): monatlich 14,– Euro

alle anderen Beiträge bleiben unverändert

Um zukünftig finanziell und wirtschaftlich bestehen zu können, war die Erhöhung dringend erforderlich. Der Vereinshaushalt ist bereits seit einigen Jahren tendenziell defizitär. Seit der letzten Erhöhung der Grundbeiträge vor 10 Jahren haben sich die Kosten in nahezu allen Bereichen stetig erhöht, die Einnahmen sind dagegen –wesentlich durch Mitgliederrückgang- bei Erhöhung einiger Zusatzbeiträge- eher zurückgegangen, was aber immer erst im Nachhinein festgestellt werden kann.
Ein Verzicht der Anpassung hätte einen weiteren Verbrauch des Vereinsvermögens zur Folge gehabt.

Ziel der Beitragsveränderung ist es, die bestehende „Lücke“ zu schließen und notwendige Investitionen, insbesondere dringende und zunehmend auftretende Reparaturen der inzwischen zum Teil veralteten Infrastruktur, insbesondere in den Hallen, vornehmen zu können.

Liebe Mitglieder, eine Beitragserhöhung ist immer unangenehm, wird aber immer nur dann –und möglichst moderat und sozialverträglich- vorgenommen, wenn es gar nicht mehr anders geht. Wir sind aber alle fest davon überzeugt, damit im Sinne des Vereins und entsprechend der Mitglieder zu handeln, was durch den einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung bestätigt wurde. Für die Einsicht aller und das damit verbundene Vertrauen in unser Handeln möchten wir uns auch an dieser Stelle ausdrücklich bedanken!

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Kundalini-Yoga Kurs für AnfängerInnen

Kundalini-Yoga Kurs für AnfängerInnen

Wir begrüßen unsere neue Übungsleiterin Ulrike Kempin, die den Kundalini-Yoga Kurs für AnfängerInnen ab 01.04.17 übernimmt.

Kundalini-Yoga ist eine ganzheitliche Methode der Körper- und Energiearbeit. Sie kräftigt den Körper und das Nervensystem, löst Verspannungen, vertieft den Atem, balanciert den Geist, fördert Durchhaltevermögen und innere Stabilität, Ausgeglichenheit und Konzentrationsfähigkeit.

Es werden Übungen zur Körperhaltung, Entspannung und Meditation angeleitet, die für Jung und Alt geeignet sind.

Termin: Mittwoch / 20.00 – 21.30 Uhr / Mehrzweckraum Erlenstr. 85 a

Gründung eines Bauausschusses

Gründung eines Bauausschusses

in der letzten Ausschusssitzung wurde beschlossen, einen Bau-Ausschuss zu bilden. Mir wurde die Verantwortung für die Aktivitäten des Ausschusses übertragen. Allein kann ich natürlich nichts ausrichten. Darum möchte ich Euch bitten, fachkundige Interessenten zu überzeugen, um dabei mitzumachen.

Bisher wurden anfallende Reparaturen durch Handwerker behoben. Vermutlich wurden nur akute und dringende Fälle durch einzelne Reparaturaufträge beseitigt. Langfristig gesehen ist das kein sehr kostengünstiges Vorgehen. Man kann sich vorstellen, dass viele kleine Reparaturen teurer sind als eine umfangreiche Maßnahme. Wir wollen in diesem Ausschuss die Substanz unserer Anlagen besichtigen und bewerten. So haben wir einen Überblick über den Reparaturbedarf und können unsere Anlagen gezielt sanieren.

Wenn wir bedenken, dass wir Mitglieder für sämtliche Kosten aufkommen müssen, wird es im Endeffekt jedem Einzelnen nutzen, wenn wir die Instandhaltungskosten senken und gleichzeitig unsere Anlagen modernisieren können.

Einer allein kann nicht alles wissen. Daher ist es notwendig, möglichst viele Fachleute unterschiedlicher Baugewerke zu gewinnen. Also gefragt sind Bauhandwerker, die z.B. in folgenden Gewerken tätig sind:  Maler, Elektriker, Heizungs- und Lüftungstechniker, Rohrleitungsbauer, Tischler, Dachdecker, Maurer, Zimmermann, Fliesenleger, Trockenbauer oder auch Architekt und Bauingenieur.

Bitte teilt mir mit, wer dazu bereit ist. Wenn sich jemand nur erkundigen möchte, wie die Arbeit aussehen soll, kann er/sie sich bei Hüseyin Eren melden. 0178 780 7673

Hüseyin Eren

Abteilungsleiter Karate

Yoga für AnfängerInnen

Yoga für AnfängerInnen

Begonnen wird mit Atem-, Körper- und Meditationsübungen, um den Körper zu kräftigen und Verspannungen lösen zu können. Im Mittelpunkt stehen die eigenen Wahrnehmungen und die persönlichen Möglichkeiten. Nach und nach wird unter anderem das Körperbewusstsein, die Vitalität, die Beweglichkeit und Konzentrationsfähigkeit verbessert.

Details unter „Kurse

ZUMBA

ZUMBA

Die Party die Dich fit macht !

 
Zumba ist das Fitness Workout.
Laß Dich begeistern, und tanze zu cooler Musik und heißen Rhythmen.
Die Choreographien sind leicht zu erlernen, so dass sich auch Einsteiger i.d.R. schnell einfinden.
Mach einfach mit und hab Spaß; 1 Stunde lang coole Beats und schweißtreibende Moves.

Bitte bequeme Sportkleidung, Turnschuhe, Handtuch und reichlich zu Trinken (idealerweise Wasser) mitbringen.